Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/directactionskin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
In Norwegen hat ein Rechtsanwalt gestanden, auf ein Flüchtlingslager geschossen zu haben. Der Anwalt habe zugegeben, im Juli mehrmals aus etwa 500 Metern Entfernung auf ein Heim für minderjährige und verwaiste Flüchtlinge geschossen zu haben, teilte die Polizei mit. Bei dem Angriff in Hvalstad im Südosten des Landes wurde ein 16-jähriger Somalier, der in dem Gebäude schlief, am Bauch verletzt. Der 50 Jahre alte Anwalt wurde festgenommen, nachdem in der Nähe des Heims ein auf seinen Namen registriertes Jagdgewehr gefunden wurde.
26.8.08 18:16
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung